Ordnung auf dem Mac – Apps komplett löschen

AppCleaner - Apps komplett löschen

AppCleaner für Mac OS X

Apps können ganz normal in den Papierkorb gezogen und gelöscht werden. Hierbei entstehen in vielen Fällen aber noch Dateileichen in den Systemordern von Mac OS X. Die Systemdateien verstecken sich in Preferences, Application Support oder in weiteren Ordnern. Die Dateien von Hand zu suchen und zu löschen ist sehr mühsam. Der AppCleaner der Firma FreeMacSoft schafft Abhilfe und kann Apps komplett löschen. Die zu löschende App wird einfach per Drag & Drop in den AppCleaner gezogen. Dieser ermittelt alle Dateien die mit der zu löschenden App in Verbindung stehen und listet diese auf. Mit einem weiteren Mausklick landen jetzt alle Dateien im Papierkorb und den Dateirückständen wird vorgebeugt.

Alternativ kann man auch über das Navigationsmenü vom AppCleaner schauen welche Apps auf dem Mac installiert sind und diese dann über eine Markierung selektieren und löschen. Auch nicht mehr erwünschte Widgets oder Plugins die sich meist schlecht finden lassen können Sie über die Navigation finden und entfernen. Gelegentlich kommen neue Updates für die App raus die das Suchverhalten verbessern und einige Bugfixes mit sich bringen. Insgesamt ist dieses Tools ein muss für jeden Sauberkeitsfanatiker. 

Download: http://www.freemacsoft.net/appcleaner/

Folgt mir!

Daniel Felsing

Mein Name ist Daniel Felsing. Ich bin selbständiger Blogger und Internetmarketer. Auf DaFel-IT findet ihr meine Erfahrungsberichte zum Thema Sicherheits-IT und Mac-Gadgets.
Folgt mir!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.