iPhone 7: Erste Gerüchte über Apples neues Smartphone

Apple iPhone 7 GerüchteNeue Gerüchte über das neue iPhone 7? Wenn Apple seinen eigenen Plänen treu bleibt, so dürfte schon im Jahr 2016 – vermutlich im September – mit einem Erscheinen der Nachfolgegeneration des iPhones zu rechnen sein.

Starke Vermutungen deuten darauf das das iPhone wohl mit dem Namen iPhone 7 versehen werden dürfte.

Wie immer dürfte das nächste iPhone einen schnelleren und leistungsstärkeren Prozessor an Bord haben und schlanker und leichter sein als die Vorgängergeneration. Doch nicht nur das:

Panic Button für Notfälle im iPhone 7?

Voraussichtlich plant das kalifornische Technologieunternehmen einen Panic Button in das neue iPhone einzubauen. Über diesen könnten Nutzerinnen und Nutzer binnen kürzester Zeit einen Notruf absetzen. Gleichzeitig vermuten einige Experten, dass Apple uns in der nächsten Version seines Flaggschiff-Smartphones wieder einmal mit einer gravierenden Neuerung überraschen wird.

Während der Konzern mit Sitz in Cupertino bereits in diesem Jahr mit dem iPhone 6s ein neues Feature namens 3D Touch eingeführt hatte, dürfte er bei der nächsten Smartphone-Generation möglicherweise eine weitere revolutionäre Neuerung mitbringen, nämlich den gänzlichen Verzicht auf den Home-Button. Hierfür wäre sicherlich eine Neuerung in Apples eigenem Betriebssystem iOS notwendig, weil ein Verzicht auf den Home-Button neue Notwendigkeiten in Sachen Bedienung mit sich bringen würde.

Mit 3D Touch ist es möglich, das iPhone durch unterschiedlich festes Drücken des Bildschirms deutlich intuitiver zu bedienen. Außerdem wird mit dem neuen iPhone eine neue Version von Apple Pay erwartet. Mit dem Bezahldienst möchte Apple das Zahlen mit Bargeld überflüssig machen. Auch in Deutschland dürfte Apple Pay in der kommenden Zeit eingeführt werden.

Wasserdichtigkeit, verbesserte Kamera, neues Design?

iPhone in Bestandteile zerlegt

Bauteile eines Apple iPhones

Die Neuerung durch 3D Touch erfordert auch auf Seiten der Software, dass die Entwickler von Apps die neuen Methoden der Eingabe mit in die Planung neuer oder bei den Updates aktueller Apps einbeziehen. Außerdem soll das iPhone 7 wasserdicht sein, wiederum eine verbesserte Kamera zum Aufnehmen von Fotos und Videos mit sich bringen und eventuell auch ein neues Design haben.

Vielleicht wird sich Apple mit dem nächsten iPhone auch wieder dem Design des iPhone 4, 4S, 5 und 5S annähern, das seitlich auf ein „kantigeres“ Design setzte. Für wahrscheinlicher halten Kenner der Branche aber, dass Apple die abgerundeten Seiten beibehalten dürfte. Bleiben dürften die klassischen „runden“ Ecken.

Fällt das iPhone bald sicherer auf den Boden?

Außerdem ist ein Patent von Apple veröffentlicht worden, das besagt, dass das iPhone automatisch so fallen könnte, dass es bei einem Aufprall weniger Schaden nimmt.

Ob das iPhone 7 sich eine solche Technologie zunutze machen könnte, ist noch fraglich. Möglicherweise wird die Technologie auch erst bei einer der späteren Generationen des iPhones eingebaut. Außerdem soll auch auf Seiten des Materials etwas dafür getan werden, dass das iPhone besser gegen äußere Einflüsse geschützt ist.

Neben dem erwähnten Patent und der geplanten Wasserdichtigkeit könnte Apple ein spezielles ultrahartes Glas verwenden, dass selbst bei besonders heftigen Stürzen vom Boden keinen Schaden nehmen dürfte.

AMOLED-Display im iPhone erst zu späterem Zeitpunkt?

Ein AMOLED-Display soll ersten Gerüchten zufolge wohl erst beim voraussichtlich 2018 erscheinenden iPhone 8 integriert sein. Im gleichen Zuge ist auch schon über ein biegbares Display diskutiert worden. Apple ist allerdings bekannt für seine hohen Ansprüche an Produkte und verlangt per se ein hohes Maß an Qualität von Zulieferern.

Ob sich ein biegbares Display nahe an der Perfektion in der kommenden Zeit produzieren ließe, ohne dabei Einbußen in Sachen Funktionalität machen zu müssen, ist eher fraglich.

Fazit

Apple wird mit größter Wahrscheinlichkeit wieder tolle Innovationen in das neue iPhone verbauen. Das gleicht vielleicht die Innovationsflaute des iPhone 6 aus, wo sich viele Apple Fans mehr erwartet hatten.

Es wird jetzt mit Spannung auf die nächste Keynote zum Thema iPhone 7 gewartet um zu sehen ob unsere Glaskugel recht behält.

Wenn man davon ausgehen kann das die angegebenen Features verbaut werden, würdest du dir das neue iPhone 7 zulegen oder wieder auf die „S“ Variante warten… schreib mir in die Kommentare!

Redaktion

Redaktion

Autoren bei DaFel-IT
Die Redaktion von www.dafel-it.de schreibt über alle Themen rund um den angebissenen Apfel. Besonderes Interesse gilt dem News-Bereich und Spekulationen über neue Produkte von Apple.
Redaktion

Das könnte dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.